Preston Fairmont
Der Millionär

Schurke
Ermittler

Silberloge der Dämmerung. Salonlöwe.

Willpower: 1. Intellect: 1. Combat: 1. Agility: 1.
Health: 7. Sanity: 7.

Immer wenn du 1 oder mehr Ressourcen durch einen Karteneffekt erhälst, platziere sie auf dem Familienerbe statt in deinem Ressourcenvorrat.

-Effekt: +0. Du darfst stattdessen 2 Ressourcen ausgeben, um die Probe automatisch gelingen zu lassen.

„Mein Vermögen, mein Erbe, mein Problem. Lassen sie mich das auf meine Art lösen.“
Magali Villeneuve
Der gebrochene Kreis #3.
Preston Fairmont

Preston Fairmont - Back

Ermittler

Deckgröße: 30.

Deckbau-Optionen: Schurkenkarten () Stufe 0-5, Überlebenderkarten () Stufe 0-2, Neutrale Karten Stufe 0-5.

Deckbau-Voraussetzungen (zählen nicht gegen die Deckgröße): Familienerbe, „Schulden“ bei der Loge, 1 zufällige Grundschwäche.

Deckbau-Einschränkungen: Keine Illegal-Karten.

Preston Fairmont hatte sich nie wirklich Gedanken darüber gemacht, woher das Geld seiner Familie stammte. Er wusste nur, dass sie viel davon hatten, und das nutzte er, wann immer möglich, zu seinem Vorteil. Manchmal versuchte sein Vater ihm mit besorgter Miene zu erklären, welcher Art Geschäfte sein Großvater nachgegangen war und welche Forderungen eine Gesellschaft namens Hermetischer Orden der Silbernen Dämmerung an ihn stellte. Aber Preston hörte ihm nie zu. Dann starb sein Vater bei einem verdächtig wirkenden Verkehrsunfall und Preston musste die Verantwortung für das Vermögen der Familie übernehmen. Und jetzt hat auch noch Carl Sanford, der Präsident der Silberloge der Dämmerung, um ein persönliches Treffen mit Preston gebeten. Nun macht sich Preston, vielleicht zum ersten Mal in seinem Leben, doch Gedanken darüber, woher das Geld seiner Familie wohl stammen könnte…
Reviews

Lola Santiago is incredibly powerful in a Preston Fairmont deck. I’d say she’s an auto-include.

With Preston’s Family Inheritance Lola lets Preston discover one clue per turn on a shroud 4 or lower (5 or lower if he’s a Lonewolf...) without taxing his resource pool.

In solo, where many locations are single clue locations, this lets Preston solidly hoover up clues while tooling up / drawing cards / moving around the map with his three actions.

Lola is better than Leo in a Preston solo deck. She also gives you a free action a turn, albeit limited to investigating, but that action is test-less, and one you’ll often want to do every turn anyway.

Finally, how does she compare to Streetwise? Sure, streetwise is far more flexible, as it lets Preston boost either Intellect or Agility to 7 once a turn by spending all of his Family Inheritance. Lola boosts those stats too, albeit only to 2, but at least it’s a permanent boost. I’d rather be investigating testlessly than pumping my Intellect via Streetwise and still risking drawing an Autofail.

Streetwise’s main strength is that it’s permanent, so you really have to buy it first. But once you have I’d save up your next 6XP for two copies of Lola

Especially when you add in her damage / horror soak which effectively puts Preston up to 8 in both.

darkskyman · 8
Why did you double post a review for Lola? — Myriad · 652
Does Preston's initial 5 resources during setup go on him or family inheritance? — Caligula · 1
Start up ressources aren't added by a card effect, so i've always played that are in his normal pool — Django · 2027
I'm trying to build a Preston deck but somehow can't add the multi-class Rogue/Survivor Tennesse Sour Mash. Can't understand why it would be forbidden... — SimonG · 1
Ah, I figured it out. "No Illicit cards." :) — SimonG · 1